Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16158Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1695

gestorbenJean de La Fontaine

Der französische Schriftsteller stirbt 73jährig.

1759

gestorbenGeorg Friedrich Händel

Der Komponist ("Messias") stirbt 74jährig in London.

1783

Theaterpremiere "Nathan der Weise"

Gotthold Ephraim Lessings Drama wird in Berlin uraufgeführt.

1865

Tödlicher Theaterbesuch

Der Schauspieler und Konföderierten-Sympathisant John Wilkes Booth feuert im Ford's Theatre in Washington auf den amtierenden Präsidenten der USA Abraham Lincoln, der sich in seiner Loge eine Aufführung von "Our American Cousin" ansieht. Danach springt Booth hinunter auf die Bühne, bricht sich dabei ein Bein, schreit "Sic semper tyrannis!" (das Motto des US-Staates Virginia) und schafft es trotz Verletzung zu fliehen. Er wird später in der Nähe von Port Royal, Virginia gestellt und bei einem Schusswechsel getötet. Lincoln stirbt am nächsten morgen an seiner Kopfverletzung.

1889

geborenArnold Joseph Toynbee

Britischer Historiker ("Der Gang der Weltgeschichte"). Gestorben 22.10.1975.

1904

geborenJohn Gielgud

Britischer Schauspieler ("Arthur - Kein Kind von Traurigkeit")) und Regisseur. 1953 geadelt. Gestorben 21.5.2000.

1910

geborenKurt Feltz

Deutscher Schlagertexter ("Der Theodor im Fußballtor", "Ganz Paris träumt von der Liebe", "Kriminaltango", "Heißer Sand", "Barcarole in der Nacht", "Delilah", "Adios Amor"). Gestorben 2.8.1982.

1925

geborenRod Steiger

US-amerikanischer Schauspieler ("Die Faust im Nacken") Oscar für "In der Hitze der Nacht". Gestorben 9.7.2002.

1930

geborenJay Robinson

US-amerikanischer Schauspieler ("Was sie schon immer über Sex wissen wollten...", "Mein Mann Godfrey", "Das Gewand"). Gestorben 27.9.2013.

1930

gestorbenWladimir Majakowski

Der russische Dichter begeht in Moskau 36jährig Selbstmord.

1933

geborenBuddy Knox

US-amerikanischer Sänger bei Jimmy Bowen & The Rhythm Orchids ("I'm Sticking With You") und solo ("Party Doll"). Gestorben 14.2.1999.

1935

geborenErich von Däniken

Schweizer Autor

1935

geborenLoretta Lynn

(Eigentlich: Loretta Webb) US-amerikanische Countrysängerin. Biografie: "Coal Miner's Daughter".

1941

geborenJulie Christie

Britische Schauspielerin ("Doktor Schiwago", "Fahrenheit 451").

1945

geborenRitchie Blackmore

Gitarrist bei Deep Purple und Rainbow

1946

geborenPatrick Fairley

Britischer Bassist bei Marmalade.

1948

geborenLarry Ferguson

Keyboarder bei Hot Chocolate.

1949

geborenDennis Bryon

Schlagzeuger bei Amen Corner und den Bee Gees.

1949

geborenJohn Shea

US-amerikanischer Schauspieler ("Windige Stadt", "Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark", "Mutant X").

1952

geborenKenny Aaronson

US-amerikanischer Bassist bei der Band Stories, die Anfang der 70er Jahre einige kleinere Erfolge und einen Nr.1-Hit mit "Brother Louie" (geschrieben von Errol Brown und Tony Wilson, beide bei Hot Chocolate) hatten.

1952

geborenJerry Knight

Raydio-Musiker.

1952

geborenHelmut Hattler

Deutscher Bassist u.a. bei Kraan, Bassball und Fehlfarben.

1954

geborenBruce Sterling

US-amerikanischer Science Fiction-Autor ("Schismatrix"). Einer der wichtigsten Wegbereiter der Cyberpunk-Bewegung.

1959

geborenDon Roos

US-amerikanischer Regisseur ("The Opposite of Sex", "Happy Endings") und Drehbuchschreiber ("Hart aber herzlich", , "Weiblich, ledig, jung sucht...").

1961

geborenRobert Carlyle

Schottischer Schauspieler ("Trainspotting", "Ganz oder gar nicht", "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug").

1962

geborenJoey Pesce

'Til Tuesday-Musiker.

1967

geborenBarrett Martin

Screaming Trees-Mitglied

1968

geborenAnthony Michael Hall

US-amerikanischer Schauspieler ("The Breakfast Club", "Edward mit den Scherenhänden") und Komiker ("Saturday Night Live").

1969

geborenMartyn LeNoble

In den Niederlanden geborener Bassist bei Porno for Pyros.

1973

geborenAdrien Brody

US-amerikanischer Schauspieler ("Summer of Sam", "Der schmale Grat", "Wie ich zum ersten Mal Selbstmord beging"). 2003 Oscar für die beste Hauptrolle in Polanskis "Der Pianist".

1974

geborenDa Brat

(Eigentlich: Shawntae Harris) US-amerikanische Rapperin. Wurde vom Produzenten Jermaine Dupri entdeckt, nachdem sie einen Rap-Contest bei einem Kris Kross Konzert in Chicago gewonnen hatte. Bereits das Debüt "Funkdafied" (1994) brachte ihr eine goldene Schallplatte ein.

1975

gestorbenFredric March

Der Schauspieler ("Dr Jeckyll & Mr. Hyde") stirbt 77jährig.

1977

geborenSarah Michelle Gellar

US-amerikanische Schauspielerin (die Hauptdarstellerin in "Buffy the Vampire Slayer", "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast", "Eiskalte Engel"). Seit 2002 mit Schauspieler Freddie Prinze jr. ("Scooby-Doo") verheiratet.

1980

geborenWin Butler

US-amerikanischer Sänger und Songschreiber bei Arcade Fire. Enkel des Jazzgitarristen Alvino Rey.

1986

gestorbenSimone de Beauvoir

Die französische Schriftstellerin stirbt 78jährig in Paris.

1992

gestorbenDavid Miller

Der US-amerikanische Regisseur ("Mitternachtsspitzen") stirbt 82jährig an Krebs.

1995

gestorbenBurl Ives

Der US-amerikanische Schauspieler ("Die Katze auf dem heißen Blechdach", "Jenseits von Eden", "Unser Mann in Havanna", "The Big Country") und Sänger ("Funny Way of Laughin’") stirbt 85jährig.

1999

gestorbenAnthony Newley

Der britische Schauspieler ("Oliver Twist") und Sänger stirbt 67jährig.

2001

gestorbenHiroshi Teshigahara

Der japanische Regisseur ("Die Frau in den Dünen") stirbt 74jährig in Tokio an Leukämie.

2015

gestorbenPercy Sledge

Der US-amerikanische Soulsänger ("When a Man Loves a Woman") stirbt 74jährig in Baton Rouge.

13.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 15.4.

Zur Jahresübersicht