Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16199Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1699

gestorbenJean Racine

Der französische Dramatiker ("Andromache", "Phädra") stirbt 59jährig in Paris.

1782

geborenFriedrich Wilhelm August Fröbel

Deutscher Pädagoge und Erfinder des Kindergartens. Gestorben 21.6.1852.

1816

geborenCharlotte Bronte

Englische Schriftstellerin ("Jane Eyre"). Gestorben 31.3.1855.

1864

geborenMax Weber

Deutscher Soziologe ("Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus"). Gestorben 14.6.1920.

1882

geborenPercy Williams Bridgman

US-amerikanischer Physiker. Nobelpreis 1946. Selbstmord 20.8.1961.

1889

geborenPaul Karrer

Schweizer Chemiker. Für seine Verdienste um die Erforschung der Vitamine erhielt er (zusammen mit Norman Haworth) 1937 den Nobelpreis für Chemie. Gestorben 18. Juni 1971.

1896

geborenHenry de Montherlant

Französischer Schriftsteller ("Die jungen Mädchen"). Gestorben 21.9.1972.

1896

geborenAttila Hörbiger

Österreichischer Schauspieler ("Der Engel mit der Posaune", "Der Meineidbauer"). Verheiratet mit der Schauspielerin Paula Wessely. Bruder von Paul Hörbiger. Gestorben 27.4.1987.

1910

gestorbenMark Twain

Der US-amerikanische Schriftsteller ("Tom Sawyers Abenteuer", "Die Abenteuer von Huckleberry Finn") stirbt 74jährig.

1912

geborenMarcel Camus

Französischer Filmregisseur, der für seinen bekanntesten Film "Orfeu Negro" (1959) die Goldene Palme und den Oscar als bester ausländischer Film erhielt.

1913

geborenJosef Meinrad

Schauspieler. Träger des Iffland-Rings. Gestorben 18.2.1996.

1914

geborenNorman Panama

US-amerikanischer Regisseur ("Die Lachbombe", "Der Hofnarr") und Drehbuchautor ("Nur meiner Frau zuliebe") - in den 40er und 50er Jahren gemeinsam mit Melvin Frank. Gestorben 13.1.2003.

1915

geborenAnthony Quinn

(Eigentlich: Antonio Rudolfo Oaxaca Quinn) Im mexikanischen Chihuahua geborener und in Los Angeles aufgewachsener Preisboxer, Maler und Schauspieler ("La Strada", "Attila, die Geißel Gottes", "Der Glöckner von Notre Dame", "Der letzte Zug von Gun Hill", "Alexis Sorbas", "In den Schuhen des Fischers", "Der Don ist tot"). Zwei Nebenrollenoscars (1953 für "Viva Zapata!" und 1957 für "Vincent van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft"). Gestorben 3.6.2001.

1918

gestorbenManfred von Richthofen

Der "Rote Baron" wird über Frankreich abgeschossen.

1924

gestorbenEleonora Duse

Die italienische Schauspielerin stirbt 65jährig in Pittsburgh und wird später im italienischen Asolo beerdigt.

1924

geborenIra Louvin

(Eigentlich: Ira Lonnie Loudermilk) US-amerikanischer Countrymusiker, der zusammen mit seinem Bruder Charlie als The Louvin Brothers auftrat. 1965 bei einem Verkehrsunfall getötet.

1926

geborenElisabeth II

Britische Chefrepräsentantin.

1930

geborenSilvana Mangano

Italienische Schauspielerin ("Bitterer Reis", "Die Fahrten des Odysseus"). Von 1949 bis zu ihrem Tod am 16.12.1989 mit dem Filmproduzenten Dino De Lurentiis verheiratet.

1931

geborenNick Nostro

Italienischer Drehbuchautor und Regisseur ("Keinen Dollar für dein Leben", "Von Django – mit den besten Empfehlungen"). Gestorben 15.6.2014.

1932

geborenElaine May

US-amerikanische Schauspielerin ("Das verrückte California Hotel"), Drehbuchautorin ("Der Himmel kann warten") und Regisseurin ("Keiner killt so schlecht wie ich", "Ishtar").

1935

geborenCharles Grodin

(Eigentlich: Charles Grodinsky) US-amerikanischer Schauspieler ("The Heartbreak Kid", Der Himmel kann warten", "Ein Single kommt selten allein", "Midnight Run", "Ein Hund namens Beethoven").

1939

geborenErnie Maresca

US-amerikanischer Sänger ("Shout! Shout! [Knock Yourself Out]") und Songschreiber ("Runaround Sue", "The Wanderer").

1944

geborenRussell Boyd

Australischer Kameramann ("Picknick am Valentinstag", "Die letzte Flut", "Gallipoli - An die Hölle verraten", "Ein Jahr in der Hölle", "Crocodile' Dundee"). Oscar 2004 für "Master and Commander - Bis ans Ende der Welt"

1946

geborenXaver Schwarzenberger

Österreichischer Kameramann, der vor allem durch seine Arbeit mit Rainer Werner Fassbinders ("Berlin Alexanderplatz", "Lili Marleen", "Lola", "Die Sehnsucht der Veronika Voss") bekannt wurde, aber auch bei Filmen wie "Otto - Der Film", "Momo", "Ödipussi" und "Schtonk" hinter der Kamera stand. Seit Anfang der 80er Jahre arbeitet Schwarzenberger auch als Regisseur ("Otto – Der Film", "Otto – Der neue Film", "Beim nächsten Mann wird alles anders", "Tafelspitz").

1946

gestorbenJohn Maynard Keynes

Der britische Wirtschaftswissenschaftler stirbt 62jährig in Firle (Sussex).

1947

geborenIggy Pop

(Eigentlich: James Jewel Osterburg) US-amerikanischer Sänger bei den Stooges ("No Fun", "I Wanna Be Your Dog") und solo ("The Passenger").

1947

geborenJohn Weider

Britischer Musiker bei John Mayall, The Animals und Family.

1948

geborenClaire Denis

Französische Regisseurin ("Chocolat - Verbotene Sehnsucht", "Nenette and Boni").

1949

geborenPatti LuPone

Schauspielerin ("Evita", "Driving Miss Daisy", "Wise Guys", "1941").

1951

geborenTony Danza

(Eigentlich: Antonio Salvatore Ladanza) US-amerikanischer Schauspieler ("Taxi", "Wer ist hier der Boss?", "Crash").

1951

geborenPaul Carrack

Keyboarder bei Noise To Go, Mike and the Mechanics, Ace und solo.

1956

gestorbenCharles MacArthur

Der US-amerikanische Dramatiker und Drehbuchautor ("The Front Page", "Ein charmanter Schurke", "Sturmhöhe") stirbt 60jährig in New York City.

1958

geborenAndie MacDowell

Schauspielerin ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Short Cuts", "Täglich grüßt das Murmeltier", "Green Card", "sex lies and videotape", "St. Elmo's Fire", "The Player").

1959

geborenRobert Smith

Britischer Sänger und Gitarrist der Cure ("Charlotte Sometimes", "Let's Go to Bed", "Love Cats").

1965

geborenThomas Helmer

Deutscher Fußballer, u.a. Europameister 1996 und mit dem FC Bayern München dreimal Deutscher Meister.

1965

geborenGerit Kling

Deutsche Schauspielerin.

1967

geborenMichael Franti

US-amerikanischer Frontmann von Spearhead.

1969

geborenToby Stephens

Englischer Schauspieler ("James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag", "Besessen").

1971

geborenEric Mabius

US-amerikanischer Schauspieler ("Resident Evil").

1977

Filmpremiere "Der Stadtneurotiker"

Woody Allens Film kommt in die US-amerikanischen Kinos. Bei der nächsten Oscarverleihung wird der Film viermal ausgezeichnet.

1978

gestorbenSandy Denny

Die ehemalige Leadsängerin von Fairport Convention stirbt an den Folgen eines Treppensturzes.

1978

geborenJukka Nevalainen

Finnischer Schlagzeuger bei Nightwish.

1979

geborenJames McAvoy

Schottischer Schauspieler ("Der letzte König von Schottland").

1980

Albumveröffentlichung "Hypnotised"

Das zweite Album der Undertones erscheint mit Titeln wie "My Perfect Cousin" und "Wednesday Week".

1988

gestorbenI.A.L. Diamond

Der Hollywoodautor von Drehbüchern wie ("Manche mögen's heiß", "Das Mädchen Irma La Douce", "Das Apartment") stirbt 67jährig.

1998

gestorbenJean-François Lyotard

Der französischer Philosoph stirbt 73jährig in Paris.

2003

gestorbenNina Simone

Die US-amerikanische Sängerin ("My Baby Just Cares For Me") stirbt 70jährig in ihrem Haus in Frankreich.

2008

gestorbenAl Wilson

Der US-amerikanische Soulsänger ("Show and Tell", "Baby I Want Your Body") stirbt 68jährig im kalifornischen Fontana.

20.4. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 22.4.

Zur Jahresübersicht