Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16199Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1577

geborenPeter Paul Rubens

Flämischer Maler. Gestorben 30.5.1640.

1655

gestorbenSavinien de Cyrano de Bergerac

Der französische Schriftsteller ("Mondstaaten und Sonnenreiche") stirbt 36jährig in Paris.

1712

geborenJean-Jacques Rousseau

Französischer Philosoph ("Über den Ursprung und die Grundlagen der Ungleichheit unter den Menschen") und Schriftsteller. Gestorben 2.7.1778.

1807

geborenAnton Philipp Reclam

Deutscher Verleger. Begründer des "Philipp Reclam jun."-Verlags und Herausgeber der "Universal-Bibliothek". Gestorben 5.1.1895.

1865

geborenOtto Julius Bierbaum

Deutscher Schriftsteller von dem der Satz "Humor ist, wenn man trotzdem lacht" stammt. Gestorben 1.2.1910.

1867

geborenLuigi Pirandello

Italienischer Schriftsteller. Literaturnobelpreis 1934.

1902

geborenRichard Rodgers

US-amerikanischer Komponist, äußerst erfolgreich im Team mit Lorenz Hart ("My Heart Stood Still", "The Lady Is a Tramp", "Bewitched, Bothered, and Bewildered", "My Funny Valentine") und mit Oscar Hammerstein II ("Some Enchanted Evening", "You'll Never Walk Alone").

1906

geborenMaria Goeppert Mayer

US-amerikanische Atomphysikerin oberschlesischer Herkunft. Physiknobelpreis 1963 für ihre Arbeit über die "Kernkonfigurationen nach dem Spin-Bahn-Kopplungsmodell". Gestorben 20.2.1972.

1909

geborenEric Ambler

Britischer Schriftsteller ("Die Maske des Dimitrios", "Der Levantiner"). Gestorben 22.10.1989.

1912

geborenCarl Friedrich Freiherr von Weizsäcker

Deutscher Physiker und Philosoph.

1913

geborenFranz Antel

Österreichischer Regisseur ("Hallo Dienstmann", "Kaiserwalzer", "Der Kongreß tanzt", "Ohne Krimi geht die Mimmi nie ins Bett", "Frau Wirtin bläst auch gern Trompete", "Der Bockerer"). Gestorben 12.8.2007.

1914

gestorbenFranz Ferdinand

In Sarajewo wird der österreichisch-ungarische Thronfolger von einem serbischen Studenten ermordet. Der 1. Weltkrieg nimmt seinen Lauf...

1922

gestorbenWelimir Chlebnikow

Der russische Lyriker des Futurismus stirbt 36jährig.

1926

geborenMel Brooks

(Eigentlich: Melvin Kaminsky). US-amerikanischer Komiker und Filmregisseur ("Is' was, Sheriff", "Frankenstein Junior", "Höhenkoller"). 1968 Oscar für das Drehbuch zu "Frühling für Hitler". Von 1964 bis zu ihrem Tod 2005 mit Schauspielerin Anne Bancroft ("Die Reifeprüfung") verheiratet.

1928

geborenClaus Biederstaedt

Deutscher Schauspieler.

1930

geborenJoachim Hansen

(Eigentlich: Joachim Spieler) Deutscher Schauspieler ("Der Stern von Afrika", "Hunde, wollt ihr ewig leben", "Die Brücke von Remagen"). Gestorben 13.9.2007.

1930

geborenJack Gold

Britischer Regisseur ("Der Mann aus Metall", "Schlacht in den Wolken", "Der Schrecken der Medusa", "Charlie Muffin", "Der kleine Lord" - die TV-Version mit Alec Guiness). Gestorben 9.8.2015.

1932

geborenPat Morita

(eigentlich: Noriyuki Morita) US-amerikanischer Komiker und Schauspieler. Lange Zeit so etwas wie der Standard-Japaner in Fernsehserien wie "M*A*S*H", "Happy Days", "Ohara" (eine seiner wenigen Hauptrollen) oder "Magnum" und Spielfilmen wie "Honeymoon in Vegas" oder "Even Cowgirls Get the Blues". Die größte Popularität erreichte er aber als cooler Karatelehrer in "Karate Kid" (und den Nachfolgern "Karate Kid II", "Karate Kid III" und "Karate Kid IV"). Für den ersten Teil wurde er als erster Amerikaner asiatischer Abstammung für einen Oscar nominiert. Gestorben 24.11.2005.

1943

geborenKlaus von Klitzing

Deutscher Physiker. Nobelpreis 1985 für die Entdeckung des des "Quanten-Hall-Effektes".

1945

geborenDavid Knights

Bassist bei Procol Harum.

1948

geborenKathy Bates

US-amerikanische Schauspielerin. Oscar für ihre Rolle in "Misery".

1956

geborenNiki List

Österreichischer Filmregisseur ("Café Malaria", "Müllers Büro", "Nick Knatterton – Der Film"). Gestorben 2.4.2009.

1966

geborenJohn Cusack

US-amerikanischer Schauspieler ("Grifters", "Con Air", "Grosse Pointe Blank", "Being John Malkovich", "High Fidelity"). Bruder von Joan Cusack.

1966

geborenMary Stuart Masterson

US-amerikanische Schauspielerin.

1967

geborenLars Riedel

Deutscher Diskuswerfer. Mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger 1996.

1967

gestorbenOskar Maria Graf

Der deutsche Schriftsteller ("Kalender-Geschichten", "Bolwieser", "Der harte Handel") stirbt 72jährig in New York.

1975

gestorbenRod Serling

Der US-amerikanische Autor und Filmproduzent ("Twilight Zone") stirbt 50jährig.

1979

gestorbenPaul Dessau

Der deutsche Komponist stirbt 84jährig in Ostberlin.

1981

Scheiße!

Mit "Duisburg-Ruhrpott" hat Schimanski als ARD-Tatort-Komissar Premiere.

1981

gestorbenPeter Kreuder

Der deutsche Songschreiber von Hits wie "Ich wollt' ich wär ein Huhn" oder "Goodbye Johnny" stirbt 75jährig in Salzburg.

1988

gestorbenKurt Raab

Der deutsche Schauspieler ("Die Zärtlichkeit der Wölfe") stirbt 46jährig in Hamburg an AIDS.

1989

gestorbenJoris Ivens

Der niederländische Dokumentarfilmer stirbt 90jährig in Paris.

1992

gestorbenMichail Tal

Der ehemalige lettische Schachweltmeister stirbt 55jährin in Moskau.

1993

gestorbenGG Allin

Der US-amerikanische Musiker stirbt 36jährig in New York an einer Überdosis.

1995

geborenKåre Hedebrant

Schwedischer Schauspieler ("So finster die Nacht", "Real Humans").

1997

Haps!

Mike Tyson kaut bei einem WM-Fight in Las Vegas seinem Gegner Evander Holyfield ein halbes Ohr ab.

2015

gestorbenChris Squire

Der Bassist und Mibegründer von Yes stirbt 67jährig in Phoenix, Arizona an Leukämie.

2016

gestorbenGene Wilder

Der US-amerikanische Komiker und Schauspieler ("Was Sie schon immer über Sex wissen wollten", "Frankenstein junior", "Die Frau in rot") stirbt 83jährig in Stamford, Connecticut.

27.6. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 29.6.

Zur Jahresübersicht