Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16158Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1784

gestorbenDenis Diderot

Der französische Schriftsteller und Philosoph stirbt 70jährig in Paris.

1845

An die Mundstücke

Die französische Armee setzt seit diesem Tag auch Saxophone in ihren Militärkapellen ein.

1886

gestorbenFranz von Liszt

Der Komponist stirbt 74jährig.

1901

geborenJean Dubuffet

Französischer Maler und Bildhauer. 1985 gestorben.

1913

gestorbenJohn Milne

Der englische Geologe und Erfinder des Seismographen stirbt 62jährig.

1914

geborenMario Bava

Italienischer Filmregisseur ("Die Stunde wenn Dracula kommt", "Planet der Vampire"). 1980 gestorben.

1914

geborenLouis de Funes

Französischer Komiker ("Die Abenteuer des Rabbi Jacob"). Gestorben 27.1.1983.

1914

gestorbenJean Jaurès

Der französische Politiker wird 54jährig ermordet.
Song:Jacques Brel: Jaurès.

1919

geborenPrimo Levi

Italienischer Schriftsteller ("Ist das ein Mensch? Erinnerungen an Auschwitz", "Die Atempause"). Selbstmord 11.4.1987.

1928

geborenGut gebrüllt Löwe

MGMs Löwe Leo taucht zum ersten Mal im Vorspann eines Filmes auf. "White Shadows on the South Seas" ist zugleich MGMs erster Tonfilm, in dem Leo allerdings den mit Abstand größten Vokalpart hat. Ansonsten fällt im ganzen Film nur ein einziges Wort: "Hello".

1929

geborenDon Murray

US-amerikanischer Schauspieler ("Bus Stop", "Unter der Sonne Kaliforniens"). Erster Ehemann von Schauspielerin Hope Lange.

1931

geborenIvan Rebroff

Für die Deutschen jahrzehntelang der Inbegriff des guten Don Kosaken mit russischer (=schwermütiger) Seele und tiefer Stimme. Richtiger Name: Hans Rippert.

1933

geborenCees Nooteboom

Niederländischer Schriftsteller ("Rituale").

1943

geborenLobo

(Eigentlich: Kent Lavoie) US-amerikanischer Sänger und Songschreiber ("Me And You And A Dog Name Boo", "I'd Love You To Want Me").

1944

geborenGeraldine Chaplin

US-amerikanische Schauspielerin. ("Nashville", "The Moderns") Tochter von Charlie Chaplin.

1944

Verschollen

Antoine de Saint-Exupéry, der Autor des "kleinen Prinzen" stürzt mit seinem Flugzeug während eines Aufklärungsflugs über Korsika ab. Seine Leiche wird nie gefunden.

1946

geborenBob Welch

US-amerikanischer Sänger und Gitarrist. Sohn einer Schauspielerin und eines Filmproduzenten. In den frühen 70ern war er die kreative Kraft bei Fleedwood Mac. 1974 verließ er die Band, da er nicht den Eindruck hatte, dass sich seine Bemühungen auszahlen würden. Wenige Monate später schafft Fleedwood Mac den ganz großen Durchbruch. Suizid 7.6.2012.

1946

geborenGary Lewis

(Eigentlich: Gary Levitch) US-amerikanischer Schlagzeuger und Chef bei Gary Lewis & The Playboys. Größter Hit 'This Diamond Ring' (1965 Platz 1 der US-Charts). Sohn von Jerry Lewis.

1947

geborenKarl Green

Britischer Bassist bei Herman's Hermit.

1952

gestorbenWaldemar Bonsels

Der deutsche Schriftsteller ("Die Biene Maja und ihre Abenteuer") stirbt 72jährig in Ambach am Starnberger See.

1952

geborenFaye Kellerman

US-amerikanische Krimiautorin. Verheiratet mit dem Psychologen und Schriftsteller Jonathan Kellerman.

1953

geborenHugh MacDowell

Britischer Cellist beim ELO

1956

geborenMichael Biehn

US-amerikanischer Schauspieler ("Terminator", "Abyss").

1957

geborenDaniel Ash

Britischer Gitarrist und Sänger bei Bauhaus, Tones On Tails, Love And Rockets und solo.

1958

geborenBill Berry

ex-REM-Schlagzeuger

1961

geborenBronwyn Adams

Crime and the City Solution-Mitglied

1962

geborenWesley Snipes

US-amerikanischer Schauspieler ("Demolition Man", "White Men Can't Jump")

1963

geborenFatboy Slim

(Eigentlich: Quentin Leo Cook) Britischer Musiker mit zahlreichen Pseudonymen (Pizzaman, Norman Cook). Bassist bei den Housemartins ("Caravan of Love"), Mitbegründer von Beats International und seit Ende der 90er als Fatboy Slim auch solo sehr erfolgreich ("Right Here Right Now", "Praise You", "The Rockafeller Skank").

1964

gestorbenJim Reeves

Der Country-Popsänger kommt 39jährig bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

1964

geborenC.C.Catch

(Eigentlich: Caroline Müller) Sängerin, die Mitte der 80er ein paar von Dieter Bohlen geschriebene und produzierte Hits hatte.

1965

geborenJoanne K. Rowling

Britische Schriftstellerin ("Harry Potter"). Die erste Schriftstellerin, die mit ihren Werken Dollar-Milliardärin wurde.

1966

geborenDean Cain

Schauspieler ("Lois and Clark").

1969

gestorbenAlexandra Doris Nefedov

Die Sängerin ("Mein Freund der Baum ist tot", "Zigeunerjunge") kommt bei einem Autounfall ums Leben. Sie wurde 27.

1971

Buggy on the moon

Erstmals fahren Menschen (die Apollo 15-Astronauten David R. Scott und James B. Irwin) im offenen Wagen über den Mond. Mädels lassen sich auf die Weise zwar nicht aufreißen, dafür gibt es aber auch kein Parkplatzproblem.

1978

gestorbenWerner Finck

Der deutsche Kabarettist stirbt 76jährig.

1978

geborenWill Champion

Englischer Schlagzeuger bei Coldplay.

2001

gestorbenPoul Anderson

Der US-amerikanische SF-Autor ("Brain Wave") stirbt 74jährig in Kalifornien.

2003

gestorbenGuido Crepax

Der italienische Comiczeichner ("Valentina") stirbt 70jährig in Mailand.

2004

gestorbenLaura Betti

Die italienische Schauspielerin ("Teorema - Geometrie der Liebe", "Pasolinis tolldreiste Geschichten") stirbt 77jährig in Rom.

2012

gestorbenGore Vidal

Der US-amerikanische Schriftsteller ("Myra Breckinridge ") stirbt 86jährig an den Folgen einer Lungenentzündung.

2012

gestorbenTony Sly

Der US-amerikanischer Frontmann von No Use For A Name stirbt 41jährig.

2017

gestorbenJeanne Moreau

Die französische Theater- und Filmschauspielerin ("Fahrstuhl zum Schafott", "Die Liebenden", "Jules und Jim", "Mademoiselle", "Die Braut trug schwarz" ) stirbt 89jährig in Paris.

30.7. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 1.8.

Zur Jahresübersicht