Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 15352Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1721

geborenMadame de Pompadour

(Eigentlich Jeanne Antoinette Poisson) Legendäre Geliebte des französischen Königs Louis XV, die ihren Einfluß vor allem zur Förderung von Kunst und Literatur nutzte. 1764 gestorben.

1800

geborenCharles Goodyear

US-amerikanischer Chemiker und Unternehmer. Begründer der modernen Gummiindustrie.

1825

gestorbenJacques-Louis David

Der französische Maler ("Der ermordete Marat") stirbt 77jährig in Brüssel.

1832

gestorbenJohann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf

Der Gründer des Cotta-Verlags und Verleger von Leuten wie wie Hölderlin, Schiller und Goethe stirbt 68jährig.

1845

Lone Star Country

Texas wird 28. Bundesstaat der USA.

1876

geborenPablo Casals

Spanischer Violoncellist, Dirigent und Komponist. 1973 gestorben.

1890

Wounded Knee Massaker

In South Dakota schlägt die US-Armee einen Aufstand der Dakota-Indianer nieder. Heldenhaft werden rund 300 Indianer (die meisten Frauen und Kinder) mit zwei Schnellfeuerkanonen niedergemetzelt und in einem Massengarb verscharrt. Die Armee spricht von der "Schlacht am Wounded Knee" und verteilt 20mal die "Medal of Honor", die höchste militärische Auszeichnung.

1915

geborenCharles L(eonard) Harness

US-amerikanischer Science Fiction-Autor ("Der Mann ohne Vergangenheit"). Gestorben 20.9.2005.

1923

geborenFriedrich Jahn

Österreichisch-Schweizer Begründer der "Wienerwald"-Kette.

1925

gestorbenFélix Vallotton

Der Maler und Grafiker stirbt einen Tag nach seinem 60. Geburtstag in Paris.

1926

gestorbenRainer Maria Rilke

Der österreichische Schriftsteller stirbt 51jährig in Val-Mon (Schweiz) an Leukämie.

1929

gestorbenWilhelm Maybach

Der deutsche Automobilbauer stirbt 83jährig in Stuttgart.

1936

geborenMary Tyler Moore

US-amerikanische Schauspielerin.

1937

Irland wird selbständig

In Irland tritt eine neue Verfassung in Kraft und das Land wird souverän.

1937

geborenDieter Thomas Heck

(Eigentlich: Dieter Heckscher). Deutscher TV-Moderator. Ab Mitte der 60er Jahre DJ bei Radio Luxemburg und danach bei Europawelle Saar. 1969 dann beim ZDF Moderator der Schlagerparade, die dann zur ZDF-Hitparade wurde.

1937

geborenBarbara Steele

Englische Schauspielerin. Eine Horrorikone seit ihrer Doppelrolle in Mario Bavas Italo-Vampirklassiker "La maschera del demonio" (1961, dtsch.: "Die Stunde wenn Dracula kommt"). Weitere Filme: "Das Pendel des Todes", "Achteinhalb", "Der junge Törless", "Caged Heat".
"The mother of all scream queens" (Leonard Maltin).

1938

geborenJon Voight

US-amerikanischer Schauspieler. Vater von Angelina Jolie.

1940

geborenBrigitte Kronauer

Deutsche Schriftstellerin ("Teufelsbrück"). Georg-Büchner-Preis 2005.

1941

geborenRay Thomas

Englischer Sänger und Songschreiber bei The Moody Blues ("Go Now", "Nights in White Satin").

1942

geborenRick Danko

Bassist bei The Band. 1999 gestorben.

1946

geborenMarianne Faithfull

Englische Sängerin und Schauspielerin. Bereits im Teenageralter nahm sie der Stones-Manager Andrew Loog Oldham unter seine Fittiche und die Stones schreiben für sie "As Tears Go By", mit dem sie 1964 in die Top Ten kommt. Trotz einiger weiterer Hits sind aus diesen Jahren vor allem die Liaison mit Mick Jagger und diverse Skandale in Erinnerung. Nach Heroinabhänggkeit, Selbstmordversuch und Drogenentzug verschwindet Faithfull erst einmal von der Bildfläche. 1979 feiert sie ein hochgelobtes Comeback mit der LP "Broken English".

1947

geborenCozy Powell

(Eigentlich: Colin Flooks) Britischer Schlagzeuger u.a. bei der Jeff Beck Band und bei Rainbow. 1998 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

1959

geborenPatricia Clarkson

US-amerikanische Schauspielerin ("The Green Mile", "Carrie", "Pieces of April").

1959

There's Plenty of Room at the Bottom

Am California Institute of Technology hält Richard seinen Vortrag mit dem Titel "There's Plenty of Room at the Bottom", der heute als wichtiger Anstoss für die Entwicklung der Nanotechnologie gilt.

1961

geborenJim Reid

Kopf von Jesus and Mary Chain.

1963

geborenGraciano Roccigiani

Deutscher Boxer und gelernter Gebäudereiniger.

1967

geborenAndy Wachowski

US-amerikanischer Drehbuchschreiber und Regisseur, der gemeinsam mit Bruder Larry als "The Wachowski Brothers" arbeitet ("Bound", "Matrix").

1968

geborenSadat X

Mitglied von Brand Nubian/Grand Puba.

1970

geborenGlen Phillips

Toad the Wet Sprocket-Musiker.

1972

Filmpremiere "Aguirre, der Zorn Gottes"

Werner Herogs Film mit Klaus Kinski in der Titelrolle hat Premiere.

1972

geborenJude Law

Englischer Schauspieler ("Gattaca", "Der talentierte Mr. Ripley", "Artificial Intelligence").

1973

gestorbenWilly Birgel

Der deutsche Schauspieler ("Schlußakkord", "Rittmeister Wronski") stirbt 82jährig in der Nähe von Zürich.

1976

geborenDanny McBride

US-amerikanischer Drehbuchschreiber und Schauspieler ("Eastbound & Down", "Hot Rod – Mit Vollgas durch die Hölle", "Ananas Express").

1977

geborenKatherine Moennig

US-amerikanische Schauspielerin ("The L Word").

1978

geborenSteve Kemp

Britischer Schlagzeuger bei Hard-Fi.

1980

gestorbenTim Hardin

Der US-amerikanische Singer/Songwriter wird tot in seinem Appartment in Hollywood gefunden. Todesursache: Heroinüberdosis. Hardin wurde 40 Jahre alt.

1983

geborenJessica Andrews

US-amerikanische Countrysängerin ("Who I Am").

1989

geborenJane Levy

US-amerikanische Schauspielerin ("Suburgatory").

1993

gestorbenAxel Corti

Der österreichische Regisseur ("Eine blaßblaue Frauenschrift") stirbt 60jährig in Oberndorf.

1997

Hochzeit Mann/Penn

Aimee Mann heiratet den Sangeskollegen Michael Penn (Bruder von Schauspieler Sean).

2003

gestorbenEarl Hindman

Der US-amerikanische Schauspieler ("Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3", "Hör' mal, wer da hämmert" stirbt 61jährig an Krebs.

2003

gestorbenDon Lawrence

Der britische Comiczeichner ("Trigan", "Storm") stirbt 75jährig in Jevington (East Sussex).

2003

gestorbenBob Monkhouse

Der britische Komiker stirbt 75jährig an Prostatakrebs. (Etwas) Ältere Leser erinnern sich noch an die Sendung "Als die Bilder laufen lernten" in der Monkhouse diverse Slapstick-Ausschnitte anmoderierte und auch selbst die ein oder andere Sahnetorte ins Gesicht bekam.

2008

gestorbenFreddie Hubbard

Der US-amerikanische Jazztrompeter stirbt 70jährig im kalifornischen Sherman Oaks an den Folgen eines Herzanfalls.

28.12. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 30.12.

Zur Jahresübersicht