Buchkritik Zur Startseite

The Life And Music Of Nick Cave:
An Illustrated Biography

Hg: Maximilian Dax und Johannes Beck

(Gestalten-Verlag)

Eins gleich vorweg: "The Life And Music Of Nick Cave " ist keine gewöhnliche Biographie. Zum einen ist da das übergrosse Format, zum anderen spricht die Tatsache, dass das Buch jeweils zur Hälfte aus Bildern und Texten besteht dafür. Es gibt nicht nur einen ausgiebigen Überblick über den begnadeten Musiker Nick Cave, der als Nicholas Edward Cave am 22. September 1957 im australischen Wangaratta geboren wurde und der weltweit mit The Birthday Party und Nick Cave & The Bad Seeds für Furore sorgen konnte, es beleuchtet auch den mystischen Privatmann, der sich hinter einem zumeist düsteren und melancholischen Image versteckt.

Wer sich mit ihm, Nick Cave, dem schwarzhaarigen Barden, dessen Frisur seit Jahren keinen Wandel vollzogen hat, schon etwas genauer befasst hat, wird wissen, dass er sich nach aussen hin nicht als Mann der Freude gibt. Das spiegelt sich in all seinen künstlerischen Projekten wieder. Sei es als Musiker oder als schreibender wie lesender Autor. Neben zahlreichen Alben mit oben genannten Bands hat er zudem drei literarische Veröffentlichungen vorzuweisen, u.a. den Roman "And The Ass Saw The Angel" (1989) und die beiden Songtext-Sammlungen "King Ink" (1988) und "King Ink II" (1997). Just ist eine Spoken Word-CD hinzugekommen.

Nick Cave wurde schon von vielen beschrieben, analysiert und diskutiert, doch erst jetzt können seine wahren Fans einen kleinen Einblick in sein Privatleben und somit hinter der Bühne und fernab des Scheinwerferlichtes gewinnen. Angereichert wurde diese chronologisch angeordnete Biographie mit informativen Textbeiträgen, Interview-Sequenzen und Zeitungsartikeln auf der einen und über 100 wunderschönen, zum Teil bis dato unveröffentlichten Fotographien auf der anderen Seite. Das britische Wochenmagazin NME schrieb in seiner Besprechung über dieses 180 Seiten umfassende Werk zurecht, dass es den Beweis liefert, Nick Cave sehe einfach immer cool aus. Egal ob auf der Bühne oder privat, die Kleidung ist elegant und die schwarze Haarpracht sitzt wie gewohnt. Ein Mann mit Stil, dem nunmehr endlich ein Buch mit Stil gewidmet wurde.

(kfb)

The Life And Music Of Nick Cave:
An Illustrated Biography
herausgegeben von Maximilian Dax und Johannes Beck
Die Gestalten Verlag
176 Seiten, DM59,90.

Cover Cave Biografie