CD-Kritik Zur Startseite

Cindy Lee Berryhill

Garage Orchestra

(Houses in Motion/Efa) [1-96]

Cindy Lee Berryhill ist eine Songwriterin aus L.A., die vor 10 Jahren ihr erstes Soloalbum veröffentlichte (Erinnert sich noch jemand an Songs wie "Damn, I wish I was a man" - mit der legendären Textzeile "I would be sexy with a belly like Jack Nicolson... " ?). Nach einer zweiten LP zog sie sich für fünf Jahre zurück, in denen sie ihren Stil grundlegend überarbeitete. Resultat ist ihre dritte CD "Garage Orchestra"

Cindy Lee Berryhill hatte ihre ersten musikalischen Erfahrungen in verschiedenen Punkbands zu Beginn der 80er gemacht. Das brachte ihr bei ihren Platten in den 80ern Titulierungen wie "Königin des Anti-Folk" ein. Titulierungen, die nur halb zutreffend waren, beschrieben sie doch mehr die Haltung mit der Cindy Lee Berryhill an die Sache heranging, als die daraus resultierende Musik selbst. Denn die war immer noch folklastig.

Auf "Garage Orchestra" hat sie sich davon weitgehend gelöst und orientiert sich mehr an Vorbildern wie Brian Wilson, dem sie sogar ein Stück gewidmet hat.

Brian Wilson komponierte als kreativer Kopf der BEACH BOYS nicht nur viele äußerst eingängige Hits, sondern war auch stets auf der Suche nach dem perfekten, vertrackt arrangierten PopSong. Ähnlich komplex versucht auch Cindy Lee Berryhill, ihre Stücke aufzubauen.

Die Elemente in ihrer Musik haben sich nicht wesentlich verändert, wohl aber die Art der Umsetzung: Da wo früher eine Gitarre alleine die Melodieführung übernommen hätte, da wechseln sich heute mehrere - oft wesentlich exotischere - Instrumente innerhalb eines Songs ab. Dazu ist "Garage Orchestra" voller Zitate und kleiner Verweise auf andere Musikrichtungen. Manchmal übertreibt CLB die Feinarbeit am Sound etwas: zu komplex, zu ziseliert kommen die Songs manchmal daher und geraten zu sehr zum intellektuellen Hörvergnügen wenn die ausgefeilten Arrangements die durchaus vorhandenen Popqualitäten der CD übertünchen.

Ein alter Redaktionsaberglaube besagt, daß ein Auto auf dem Cover ein Indiz für eine gute CD ist. Frau Berryhill hätte vielleicht einen Wagen in der Garage lassen sollen.

(wm)

Cover Cindy Lee Berryhill

Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum