CD-Kritik Zur Startseite

Downer 

Downer

(Roadrunner/Connected)

Downer sind eine Band mit Geschichte. Sie geht zurück bis zur Hardcore-Szene in Orange County, der zum Beispiel Inside Out, eine Band mit einem Frontmann namens Zack De La Rocha, angehörten. John Scott sang früher bei Headfirst und Aaron Silberman spielte bei Mission Impossible Gitarre. Seit Mitte der Neunziger haben sie sich mit Jed Hathaway (Bass) und Tracey Sledge am Schlagzeug zu Downer zusammengeschlossen. Seitdem brechen sie eine Lanze für Post-Hardcore. Ein tatsächlich antiquierter Genre-Begriff, der mal für Bands wie Only Living Witness und Chum stand. Heute sagt man schon Emocore dazu, wobei "Downer" doch etwas mehr nach modernem Metal denn nach Emo klingen. Scott & Co. mögen sich partout nicht auf ein Genre festlegen und vermischen auf ihrem selbstbetitelten zweiten Album Hardcore, Metal und Emo zu einem eigenständigen und ansprechenden Stilgebräu, dem Anhänger aller drei Richtungen etwas abgewinnen können.

(kfb)