CD-Kritik Zur Startseite

Eyes Adrift 

Eyes Adrift 

(Cooking Vinyl/Indigo)

Curt Kirkwood (Meat Puppets), Krist Novoselic (Nirvana) und Bud Gaugh (Sublime) - was müssen die drei Jungs der Musikwelt noch beweisen? Allein die Namen ihrer Bands stehen für Qualität und teilweise schon ikonenhafte Verehrung. Als Eyes Adrift haben sie sich jetzt zusammengeschlossen und statt einem rauschenden Schlussplädoyer gibt es ein bescheidenes Statement: Ein guter Song ist ein guter Song und der Independent-Geist hat weiterhin keine Lust auszusterben.

Auch wenn Kirkwood mit seinem Gesang und seiner Gitarre dem Projekt den deutlichsten Stempel aufdrückt, bekommt man von dem Trio was man erwartet: knödelige Independenthymnen, die überraschend melodisch und sanft daherkommen. Und dann scheuen sich die Drei auch nicht, wie in "Solid" oder "Slow Race" hemmungslos in Melodien zu schwelgen.

(dmm)



Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum