CD-Kritik Zur Startseite

Mitch McVicker

Without Looking Down

(Spindust)

"Without Looking Down" ist das musikalische Pendant zum Sonntag Nachmittagsfilm bei Regen. Ähnlich wie Eagle-Eye Cherry oder Fred Haring felsenfest bei "Nett" eingepegelt, rockt sich Mitch McVicker verhalten durch zwölf durchweg gelungene Songs. Aber trotz aller Lieblichkeit zeigt er, dass gute Arrangements auf lange Sicht überzeugen. Wenn man die richtige Stimmung abwartet, ist "Without Looking Down" das passende Album.

(dmm)

 



Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum