CD-Kritik Zur Startseite

The Peepshows 

Today We Kill...Tomorrow We Die

(Burning Heart / Connected )

Das erste Album der Schweden -"Mondo Deluxe"- war selbst im skandinavischen R'n'R-Boom ein wahres Fest aus Enthusiasmus und der nötigen Kick-Ass-Attitüde. Der Nachfolger kam jetzt überraschend schnell und ihm fehlt so ein bisschen das Feuer des Debüts. Aber selbst wenn man das abzieht, bleibt noch genug übrig. "Today We Kill...Tomorrow We Die" ist keine Offenbarung, räumt die Gehörgänge aber immer noch ordentlich auf. Ein bisschen zahmer zwar, aber dafür auch differenzierter und im eng gesteckten Rahmen sogar ein bisschen vielseitiger. The Peepshows müssen nur aufpassen, dass sie sich auf dem nächsten Album aus dem Schatten ihrer Vorbilder lösen und Alles wird gut.

(dmm)

 

 


Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum