CD-Kritik Zur Startseite

 

The Pride


Lipstick Traces

(Blue Rose/RTD) [6-96]
 
  Blue Rose, das Label, das uns schon einige Perlen amerikanischer Songwriter-Kunst beschert hat, bringt uns jetzt eine Band aus der Schweiz. Schaffhausen, um genau zu sein.

War bei Shell der Sound ein echtes Manko, hatten The Pride den richtigen Mann an den Reglern. Hier kracht´s an allen Ecken und Enden. Ich rede hier nicht von Lärm! Der Sound wirkt lärmig und erweitert die Spannungsbögen des Songwritings um mindestens drei Bewußtseinsebenen (vielleicht auch vier).

Hymnische (ja genau: hymnisch) Melodien begeistern und mit der gleich in zwei Versionen enthaltenen Grant Hart-Coverversion ("She´s a woman") weiß man auch gleich woher der Wind weht.

The Pride sind ganz klar mein Favorit für diesen Monat. Kaufen, kaufen, kaufen!!

(rk)

 

Cover The Pride-Lipstick Traces

Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum