CD-Kritik Zur Startseite

The Quireboys 

This Is Rock'n'Roll

(Sanctuary / Zomba )

Penetrant proklamatisch starten The Quireboys in ihr erstes Album seit acht Jahren mit dem Titelsong "This Is Rock'n'Roll". Ich hab' mich für einen Moment gefragt, ob man eine Reunion oder ein Wiederkommen der Quireboys wirklich braucht, aber im Laufe der Spiellänge entwickelt das Album einen ganz eigenen Charme und besinnt sich auf den Old-School-Rock'n'Roll. Das erinnert an die Faces, an die Rolling Stones und auch wenn das Comeback ganz sicher nicht die Musikwelt in den Grundfesten erschüttern wird, sind doch einige nette Songs dabei rausgekommen. Einzig, dass Sänger Spike Gray permanent versucht, den erwürgten Whiskey-Gurgler zu geben, wirkt doch an einigen Stellen unheimlich manieriert und bemüht. Trotz allem - Jeder, der mit der Gitarre als Musikinstrument was anfangen kann, müsste sich auf dem Album eigentlich wiederfinden.

(dmm)

 

 


Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum