CD-Kritik Zur Startseite

Sahara Hotnights

C'mon Let's Pretend

(BMG)

Kennt noch jemand die "Rappelkiste"? Die vier Schwedinnen von Sahara Hotnights sind dem Alter der "Rappelkiste"-Gucker erst vor ein paar Jahren entflohen, lassen aber eben diese Kiste ganz schön - naja, eben rappeln. Noch keine zwanzig Jahre alt rockt die Band sich durch elf Songs und dabei geben sie sich keine Mühe, ihre Jugend zu verbergen. Der Titel "I Know Exactly What To Do" ist Programm: Unbekümmert, direkt und mit dem nötigen Selbstbewußtsein räumt "C´mon Let´s Pretend" ordentlich ab. Verzeiht, aber die Band hat wirklich Eier. Manchmal erinnern die Songs ein bißchen an die Kino-Combo Bandits, sind aber um Einiges dreckiger. Obwohl sich über die gesamte Album-Länge eine gewisse Ideenlosigkeit nicht wegdiskutieren lässt, ist die CD ein sehr charmantes Debüt.

(dmm)

 


Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum