CD-Kritik Zur Startseite

Stone The Crow 

Reduce To The Max 

(Southside Records/Edel)

Sänger Marc hat just unumwunden zugegeben, dass es für ihn drei anzubetende Bands gäbe: die Schwermetaller Machine Head, die Grunger Alice In Chains und die Elektro-Popper Depeche Mode. Genau aus diesen drei Ecken der Popmusik nehmen sich Stone The Crow ihre Einflüsse. Obendrein machen sie Depeche Mode ihre Aufwartung und präsentieren ihnen das Cover ihres weltweiten Hits "People Are People". Das Album wurde mit Wolfgang Stach (Guano Apes) in den Hardbeat Studios zu Köln aufgenommen. Stach gelang es, die verschiedenen Strömungen der Band zu bündeln und die Songs nicht zu überladen oder konstruiert erscheinen zu lassen. Die elektronischen gehen mit den Rock-Elementen eine harmonische Verbindung ein. Für die Band stehen übrigens geschäftige Monate an. Schließlich wird ihr Album "Year Of The Crow" in Bälde in Südostasien veröffentlicht.

(kfb)

 



Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum