CD-Kritik Zur Startseite

3 Generations Walking

3 Generations Walking

(Spiritual Life/EfA)

Der Verfasser des Infoschreibens hat Recht: Viel zu oft wird elektronische Musik mit Kälte assoziiert. Umso lobenswerter ist es, dass es sich 3 Generations Walking zum Ziel gesetzt haben, mehr Wärme in die elektronische Klangwelt zu bringen. Die beiden Produzenten MKL und Soy Sos hatten verschiedene Sänger, Musiker und DJs, denen sie zutrauten, ihre Ideen umzusetzen, in ein Studio eingeladen. Der stilistische Rahmen wurde mit den Eckpfeilern Dub, Funk, Ambient, Jazz und Weltmusik abgesteckt. In diesen Grenzen bewegen sich die zwölf Kompositionen. Wegen der großen Bandbreite an unterschiedlichen Vokalisten, die von der verträumten Stimme eines Saihou Njie über die leidensfähige Sängerin Claudia Acuna bis hin zu dem frankophilen Crooner Gary French reicht, erhält jeder Song seine ganz eigene Prägung. Dies wird bestärkt durch die von Song zu Song wechselnde Dominanz eines der erwähnten Genres. Dass sie bei Spiritual Life unter Vertrag stehen, ist demnach kein Zufall.

(kfb)



Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum