CD-Kritik Zur Startseite

Tarnation


Gentle Creatures


(4AD/Rough Trade) [10-95]
Es ist noch gar nicht so lange her, da galt Countrymusik vielen als Inbegriff von Rückständigkeit, reaktionärem Denken oder schlicht künstlerischer Verirrung. Diese Zeiten haben sich inzwischen geändert, nicht zuletzt dank vieler junger Musiker, die einer angestaubten Musikrichtung wieder Leben einhauchten. Eine dieser vielen neuen Bands, die unverkrampft Tradition und Moderne mischen heißt TARNATION.

Die Gruppe kommt aus San Francisco, besteht seit 1992 und veröffentlicht jetzt mit "Gentle Creatures" ihre zweite CD. Auch wenn die Plattenfirma ihren Sound als Mischung aus Country-Klängen und Punkintensität anpreist ist die Musik von TARNATION doch eher Country-Folk, der mich gelegentlich an die letzte Chris & Carla erinnert und dem jede Form von Aggressivität fremd zu sein scheint. Dabei werden die Songs meist beherrscht von Frontfrau Paula Frazer. Deren hohe Stimme - unterstützt durch das ruhige, getragene Gitarrenspiel und gelegentliche Streicher - gibt vielen Songs einen nachhaltig schmachtenden Touch. Zumindest thematisch liegen TARNATION mit "Gentle Creatures" damit ganz auf traditionellem Country-Kurs. Viel Liebesleid, gebrochene Herzen, kurz eine dicke Portion Melancholie - gepaart mit wunderschönen Melodien.

(wm)

Cover Tarnation


Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum