CD-Kritik Zur Startseite

Terrorgruppe 

Fundamental 

(Destiny/SPV)

Hat ein bisschen gedauert, bis die neue Terrorgruppe-Platte bei mir gezündet hat. Aber "Fundamental" ist ein pfiffiges Stück Punkrock, das um einiges dreckiger und direkter daherkommt als viele deutsche Kollegen. Wenn man außerhalb der Kommerzwahrnehmung segelt, kann man schonmal ordentlich auf die Kacke hauen und in Songs wie "Angela" oder auch "Kathedralen" textlich extrem deutlich werden.

Musikalisch mit einem charmanten Pop-Appeal veredelt, sind die 15 Songs nicht wirklich eine Überraschung, aber sehr abwechslungsreich geraten. Die Terrorgruppe rüttelt am Spießer-Dasein und macht das, wofür Punk da ist: Sich ordentlich dagegen stemmen. Weiter so.

(dmm)

 



Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum