CD-Kritik Zur Startseite

Voice Of A Generation 

The Final Oddition 

(Burning Heart/SPV)

Voice Of A Generation geben seit vielen Jahren dem Underground-Punk ein Zuhause. Mit den Peepshows und den Jungs von Millencolin im Rücken holt eine der ältesten schwedischen Street Punk-Bands erneut zum Rundumschlag aus.

Mitsing-Refrains ("Justice"), viele Eier in der Hose wie auch kompromisslose und kritische Texte ("Democracy Is Dead", "Casualties Of War") mit viel Tempo ("Itching Fingers", "Baseballbat") und Härte ("Bastard") – das sind Voice Of A Generation anno 2004. Eigentlich haben sie sich über die Jahre nicht verändert, wurden nie schlechter. Satt dessen haben sie die Faust immer wieder geballt und eine neue Schippe draufgelegt.

Im Februar und im April werden sie zum wiederholten Male durch Deutschland touren. Dann kann sich jeder seine Ladung Street Punk im Moshpit abholen.

(kfb)

 



Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum