10 Inselplatten
Carsten Frank
Zur Startseite

Zehn Platten für den Edelstahlzylinder bei ALCOR

Eigentlich geht es hier um Platten für die Ewigkeit. Die Erde ist so klein, früher oder später wird man auch auf der abgelegensten Insel gefunden. Musik für die Zeit bis dahin sollte in mißlicher Lage von dieser ablenken. Interessanter ist da doch der Gedanke, Scheiben mit in die Zukunft zu nehmen. Zeitmaschinen gibt es, zumindest nach der offiziellen Version des CIA, noch nicht.

Was es gibt ist die Kryonik und ALCOR. Meist wird die kryonische Suspension genutzt um Embryos oder Blutplasma zu konservieren. ALCOR ist eine Stiftung deren Hauptsitz in Phonix/Arizona liegt. Wird man hier Mitglied kann man sich, gegen eine Gebühr versteht sich, nach seinem Ableben auf minus 196 Grad Celsius einfrieren lassen (Kopfüber in einem Zylinder voller flüssigem Stickstoff. Sieht so ähnlich aus wie eine überdimensionale Thermoskanne). In einer unbekannten Anzahl von Jahren wird man wieder zum Leben erweckt. Zuerst wird mit der Rekonstruktion des Gehirns in einer "Revival Unit" begonnen. Auf Nanotechnologie beruhende Reparatureinheiten räumen u.a. die Blutbahnen von Eis frei und beseitigen die Gefrierschäden (auch Gefrierbrand genannt ;-)) an den Zellen. Schließlich wird man anhand seiner DNA - Struktur wieder komplett hergestellt. Damit die Eingewöhnung in der Zukunft leichter fällt, wäre es doch schön, bekannte Musik mitzunehmen.

Vielleicht stirbt auch der Rest der Menschheit. Für diesen Fall sollten auch Scheiben dabei sein, die man, ohne rot zu werden, Extra Terrestrials vorspielen kann.

Alle Platten aus Vinyl. Im Zweifel kann man ´nen Plattenspieler selbst bauen.

1. David Munyon - Stories from the curve
Für die Aufwachphase. Leider ein besch... Cover.

2. Massive Attack - Protection
Das Richtige zum hellwach werden.

3. AC/DC - Highway to Hell
Falls es keine echten Gitarren mehr geben sollte.

4. Tocotronic - Digital ist besser
Damit Cyborgs wissen wie es früher wirklich war.

5. The Prodigy - Music for the jilted generation
For those from den anderen Sternen.

6. Alex Reece - So Far
Um den neusten Stand der PA-Technik zu testen, um eine gute Vergleichsbasis zu haben.

7. Miles Davis - Tutu
zumindest etwas von Kunst und Kultur

8. Jingo de Lunch - Underdog
Wird in den offiziellen Archiven sicher nicht überleben.

9. Johnny Cash - The Ring of Fire
Da Elvis irgendwo eingefroren liegt und sicher einer der ersten wiedererweckten sein wird und Nanotechnologie Alzheimer nicht wieder rückgängig machen kann. Sie hätten Johnny schon vor Monaten einfrieren sollen.

10. Das BBC Hörspiel von Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis
Noch Fragen?

Cold as ice...

include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/_includes/footer.inc.php")