CD-Kritik Zur Startseite

Sampler

Looking Back
(Looking Good / EfA)

'Looking Good', Sublabel von 'Good Looking', verwöhnen uns derzeit mit hochklassigen Samplern. Da macht "Looking Back" keine Ausnahme. Ob der Opener "Streams" von Nu-Moon, "In The Area" von Ils & Solo (erinnert verdammt an die Remix-Scheibe "The Spirit Of Vampyros Lesbos" auf 'Crippled Dick Hot Wax'), "Waveforms" von Seba & Lotek oder "Too High" von Rantoul, alle Tracks reißen mit und faszinieren durch ihre einzigartig aufgebaute Atmosphäre bestehend aus typischen LTJ Bukem-Beats, flächigen, sphärischen Sounds und anderen elektronischen Spielereien. Zum Mithibbeln und Abspannen zugleich. Allerdings sollten die Herren Labelchefs zusehen, dass sie sich vor Unmengen an Compilations und Releases nicht arg verzetteln. Es wäre schade, wenn die Qualität darunter leiden müsste.

(kfb)

 


include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/_includes/footer.inc.php")