CD-Kritik Zur Startseite

Sampler

Motor Mania

(SPV)

"Motor Mania" ist mit Abstand der kurioseste Sampler, der je in meinem CD-Player gelandet ist. Auf der ersten CD gibt's 19 Tracks, die das Biker-Herz erfreuen. Neben den üblichen Verdächtigen (Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Motörhead) wurde auch noch tiefer in der Easy-Rider-Kiste gekramt (Highlander, Brigitte Bardot, Doc Holliday). Die zweite CD ist randvoll mit den Original-Sounds der verschiedenen Harley Davidson Motoren, unterteilt in Start, Tod, Neustart, usw. Ich habe es bisher nur zu einem 50er Roller geschafft und bin wahrscheinlich die falsche Zielgruppe, aber was macht man mit so einer CD? Urlaubsvideos vertonen? Ehetauglichkeit von Beifahrerinnen testen ("Ah, das hab' ich jetzt net genau gehört - das war der Knucklehead oder der Panhead")? Vielleicht sind die Sounds auch so 'ne Art "Biker-Kuschelrock" (Start ohne Strom - Langsamlauf - von hinten - Tod - Neustart)? Ein bisschen klarer wird mir dann wieder der Inhalt des Booklets: 6 Harley Motoren sind dort mit tollen Fotos und informativem Text erklärt. Ich bin zwar immer noch am Überlegen, wer sich diese musikalische Harley-Enzyklopädie kaufen soll, aber Biker und Kfz-Mechaniker gibt's ja genug.

(dmm)

 


include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/_includes/footer.inc.php")