CD-Kritik Zur Startseite

Sampler

Sauerkraut nicht Sushi

(L'age d'or/Zomba)

Nach den LADOs kann man den Kalender stellen: Pünktlich zum Jahresende landet die alljährliche Label-Compilation auf dem Tisch der Rezensenten und beschert ihnen viele, viele "Ach ja"s. Jede Menge alte Bekannte aus der Hamburger Schule, aber auch Mini-Pop-Anarchisten wie die Aeronauten und GUZ, die chansonesquen Fink (sind sie mindestens genausosehr wie countryesque!) oder die kühlen Elektronen von Stella. Und und und... Lauter Preziosen halt, die der deutschsprachige Markt so abwirft. Aus den Jahren ´98, ´99 und - 2000. Ja, ein paar Vorab´s sind auch mit drauf. Zum Anfüttern.

Nicht alles auf "Sauerkraut..." ist hauseigener Stuff, auch Leihgaben "fremder" Labels wurden verwurstet, und nicht zum Nachteil des Hörers. Wer Schwierigkeiten hat, sich beim Erstellen der Jahres-Best-Listen an die guten Sachen zu erinnern, kann sich mit dieser Scheibe schon ein bißchen auf die Sprünge helfen. "Sauerkraut nicht Sushi" ist übrigens nicht irgendeine Doppel-CD, sondern fast schon ein Konzeptalbum. "Sauerkraut" enthält den Review (plus Vorab´s), "Not Sushi" ist eine Sammlung von Remixen, quer durch´s Beet aller gängiger Club-Sounds und ein Berg voll Überraschungseiern für LADO-Adepten.

Noch ein paar Wörtchen konkret zu "Sauerkraut": Wer Superpunk nicht kennt, sollte das schleunigst ändern. Die Grundrechenarten des Pop mit viel, viel Speed! Kurios: der 44-Sekünder "Nathalie". Ein waberndes Instrumental zweier Sterne, aus dem Soundtrack zum "Strand von Trouville" herausgepult. Revoxrevue, ein Trio aus Wien, hat sich den Jam-Klassiker "That´s Entertainment" gegriffen und elektronisiert: cool! Ein Schmankerl von der vergriffenen Compilation "Sei ein Ei - Publikumslieblinge covern Welterfolge", der Sampler zum Club (Soft Egg Café Vienna). (Noch) unveröffentlicht, so long: ein Take von Carnival of Souls und von GUZ, vom kommenden Album "We do wie du". Wir freu´n uns schon. Soweit die Auslese. Hörenswert auch fast der ganze Rest.

(kp)

 

Hinternet Rezensionen:
Aeronauten

Fink
Stella
Tocotronic
Hinternet Interviews:
Aeronauten

Stella
Sterne
Tocotronic

 

 


Datenschutz
Zum Hinternet-Weblog Zum Kalender Galerie zum Archiv Impressum