CD-Kritik Zur Startseite

Diverse


Slow Music - Texas Bohemia 2


(Trikont/Indigo) [4-96]
"Compiled by Thomas Meinecke", das ist doch der eine von FSK, der mit den Ahnenforschungsprojekten in Sachen Rockenroll - Country - Polka - was weiß ich noch alles. Im Ernst die Dokumentation vom Weiterleben von traditionellen Musiken aus dem deutsch - tschechichen Raum in der Amerikanischen Volksmusik in diversen hybriden Formen geht in die zweite Runde.

Slow Musician An der einsamen Klasse des Materials hat sich nichts geändert. Volkstümlicher Crossover, har har. Alle Stücke der zehn Ensembles (köstlich: Jimmy Brosch And His Happy Country Boys) haben Herzenswärme, die sich dadurch vom Schleim unterscheidet, daß die Musik immer etwas angeranzt - unpräzise daherkommt. der Gesang immer ein Ideechen am Ton vorbeirutscht. Meinecke ist Journalist genug, um das Booklet prallvoll mit Infos über die Bands und einem nützlichen Einleitungsteil zu stopfen: das braucht man natürlich nicht, um diese coole Musik zu genießen, aber immerhin kriegt der Neugierige hier einen ganz nützlichen Hintergrund.

Auch hier erkennt man wieder: Volksmusik liegt nirgendwo in "reiner Form" vor, sondern lebt geradezu von einer permanenten "Bastastardisierung". Peinlich wird's bekanntlich ja immer nur, wenn ein bestimmter eng abgerenzter "unverwässerter Stil" als kanonisch festgeschrieben wird.

(mu)

 

Cover Slow Music Sampler


include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/_includes/footer.inc.php")