Das böse Wort Zur Startseite

Liebficken

Das alte Urs-Jenny-Prinzip - fast zwanzig Jahre danach lacht es einen aus den Charts an. Funktioniert also immer noch. Wenn auch zur Unkenntlichkeit verstümmelt und mit Clearasil verwässert. Nur das Aussehen der Band und das Ausmaß ihrer kreativen Tiefstapelei erreichen noch annähernd das Schockniveau vom "Babyficker".

Ach, wollen wir Jenny und seine stringente Erfolgs-Kalkulation mal nicht zu sehr loben. War ja damals schon alles vom Punk geklaut. Tabubrüche. Gewaltphantasien. Vulgärsprache. Und solch nette körperliche Riten, wie Sid Vicious damals mit den Glasscherben... Rainald Goetz hatte es flugs adaptiert - Zeit also, dass die Sache in die Charts zurückwandert. It´s your turn, Sofaplanet.

--> Pop Warner <--