Kapitel 20
«   home   »
18-1-2018

Zitat des Tages

This day in crime history:

1904 geboren: Cary Grant (Eigentlich: Archibald Alexander Leach) In Bristol geborener amerikanischer Filmschauspieler (»Arsen und Spitzenhäubchen«, »Über den Dächern von Nizza«, »Der unsichtbare Dritte«, »Charade«). Raymond Chandlers Wunschkandidat für die Filmrolle des Philip Marlowe. Ehrenoscar für sein Lebenswerk 1970. Gestorben 20.11.1986.
1933 wird John Boorman, der englische Filmregisseur dem wir nicht nur einen exzellenten Gangsterfilm wie »Point Blank« zu verdanken haben, sondern auch Filme wie »Die Hölle sind wir«, »Beim Sterben ist jeder der Erste«, »Excalibur« oder »Hope and Glory«.
1948 geboren: Takeshi Kitano, japanisches Multitalent, TV-Moderator (»Takeshis Castle«), Schauspieler (»Furyo – Merry Christmas, Mr. Lawrence«), Filmregisseur (»Violent Cop«, »Hana-bi« - 1997 mit dem Goldenen Bären von Venedig ausgezeichnet), Drehbuchautor, und Schriftsteller.
1954 stirbt der englische Schauspieler Sydney Greenstreet (der dicke Finsterling aus »Der Malteser Falke«) 74jährig in Hollywood.

Song des Tages

 
«   home   »