Zufallsgrafik von R. Wünsch

Blog

News & Texte & Kolumnen

Historischer Kalender

Aktuell 16158Einträge

Galerie

Zeichnungen & Fotos

Archiv

Altlasten aus 15 Jahren


Hinternet durchsuchen:


1685

geborenDomenico Scarlatti

Italienischer Komponist. Angeblich der beste Cembalospieler aller Zeiten. Sohn des Komponisten Alessandro Scarlatti. Gestorben 23.7.1757.

1800

geborenHelmuth Graf von Moltke

Preußischer Generalfeldmarschall, der die preußische Armee grundlegend reformierte. Spitzname: "der große Schweiger". Gestorben 24.4.1891.

1861

Hallo-ho?

Johann Philipp Reis präsentiert dem Physikalischen Verein zu Frankfurt am Main seine Erfindung eines Fernsprechers. Für richtig gepflegte Konversation eignet sich Reis' Telephon jedoch nicht und setzt sich deshalb nicht durch. 15 Jahre später erhält Aleander Graham Bell das Patent auf eine praktikablere Variante des Fernsprechers.

1890

gestorbenCarlo Collodi

Der Italienische Schriftsteller ("Pinocchios Abenteuer") stirbt 63jährig in Florenz.

1911

geborenMahalia Jackson

US-amerikanische Sängerin.

1912

geborenDon Siegel

US-amerikanischer Regisseur ("Die Dämonischen", "Ein Fressen für die Geier", Flucht von Alcatraz", "Dirty Harry") Gestorben 20.4.1991.

1916

geborenFrancois Mitterand

Französischer Politiker.

1919

geborenMohammed Resa Pahlawi

Iranischer Herrscher von 1941-1979.

1930

geborenJohn Arden

Britischer Dramatiker ("Leben und leben lassen").

1931

Uraufführung "Trauer muß Elektra tragen"

Eugene O'Neills Klassiker "Trauer muß Elektra tragen" wird in New York (im Guild Hall Theatre) uraufgeführt.

1934

geborenUlrich Plenzdorf

Deutscher Schriftsteller ("Die neuen Leiden des jungen W.") Drehbuchautor ( "Die Legende von Paul und Paula", "Liebling Kreuzberg", "Der Trinker") und Songtexter ("Wenn ein Mensch lebt"). Gestorben 9.8.2007.

1940

geborenTilo Prückner

Deutscher Schauspieler ("Bomber und Paganini", "Der Schneider von Ulm").

1942

geborenBob Hoskins

Britischer Schauspieler ("Rififi am Karfreitag", "Mona Lisa", "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Meerjungfrauen küssen besser") und Regisseur ("Raggedy - Eine Geschichte von Liebe, Flucht und Tod"). Gestorben 29.4.2014.

1942

geborenMilton Nascimento

Brasilianischer Gitarrist und Sänger.

1946

geborenKeith Hopwood

Herman's Hermits-Musiker.

1947

geborenJaclyn Smith

US-amerikanische Schauspielerin, eine der "Drei Engel für Charly".

1947

geborenHillary Rodham Clinton

US-amerikanische Politikerin, First Lady der USA von 1993 bis 2001.

1951

geborenBootsy Collins

US-amerikanischer Funkmusiker.

1951

geborenMaggie Roche

US-amerikanische Sängerin, eine der Roches ("The Married Men", "Hammond Song"). Gestorben 21.1.2017.

1952

geborenDavid Was

US-amerikanischer Musiker bei Was (Not Was) und danach als Produzent tätig.

1953

geborenKeith Strickland

B-52's-Musiker.

1954

geborenStephen L. Carter

US-amerikanischer Schriftsteller ("Schachmatt").

1957

gestorbenNikos Kasantzakis

Der griechische Schriftsteller ("Alexis Sorbas") stirbt 74jährig in Freiburg.

1958

Rock'n'Roll

Bei einem Auftritt von Bill Haley im Berliner Sportpalast kommt es zu schweren Krawallen. Bestuhlung und Fensterscheiben müssen daran glauben und die Polizei räumt schließlich die Halle mit Gewalt. Das "Neue Detschland" bezeichnete Haley nach diesem Auftritt als "Rock'n'Roll-Gangster". Zu viel der Ehre.

1958

geborenPascale Ogier

Französische Schauspielerin ("Vollmondnächte"). Gestorben 25.10.1984.

1961

geborenDylan McDermott

US-amerikanischer Schauspieler ("In the Line of Fire", "Practice - Die Anwälte").

1962

geborenCary Elwes

Englische Schauspieler ("Tage des Donners", "Hot Shots!", "Robin Hood - Helden in Strumpfhosen", "Denn zum Küssen sind sie da").

1963

geborenNatalie Merchant

US-amerikanische Sängerin bei den 10000 Maniacs und solo.

1963

geborenTed Demme

US-amerikanischer Regisseur ("No Panic - Gute Geiseln sind selten", "Blow"). Neffe von "Schweigen der Lämmer"-Regisseur Jonathan Demme. Gestorben 13.1.2002.

1964

gestorbenRudolph Maté

Der Kameramann ("Sein oder Nichtsein", "Gilda") und Regisseur ("Opfer der Unterwelt", "Mörder ohne Maske") stirbt 66jährig in Hollywood.

1964

geborenSven Väth

Deutscher Techno-DJ .

1965

MBE

Im Buckingham Palast erhalten John, Paul, George und Ringo von der Queen ihre MBE-Orden (Member of The British Empire).

1966

geborenSteve Valentine

Schottischer Schauspieler (der Dr. Nigel Townsend in der TV-Serie "Crossing Jordan").

1967

geborenKeith Urban

In Neuseeland geborener und in Australien aufgewachsener Countrymusiker. Seit 2006 verheiratet mit der Schauspielerin Nicole Kidman.

1977

gestorbenElisabeth Flickenschildt

Die Schauspielerin stirbt 72jährig.

1979

Singleveröffentlichung "One Step Beyond"

Hey you, don't watch that! Watch this! Madness veröffentlichen ihre Version des alten Prince Buster-Songs.

1979

Albumveröffentlichung "Dragnet"

Das zweite Album von The Fall erscheint auf Step-Forward.

1999

gestorbenRex Gildo

Der Schlagersänger stirbt an den Folgen eines Sprunges aus dem Badezimmer seines Appartments in München (2. Stock).

1999

gestorbenHoyt Axton

Der Sänger, Songschreiber und Schauspieler stirbt 61jährig an einem Herzanfall. Zu seinen bekanntesten Titeln gehören "Joy to the World" (ein No.1-Hit für Three Dog Night), der "No No Song" (für Ringo Starr geschrieben) und "The Pusher" (ein Antidrogensong für Steppenwolf).

2002

gestorbenSiegfried Unseld

Der deutscher Verleger (Suhrkamp-Verlag) stirbt 78jährig in Frankfurt.

2008

gestorbenTony Hillerman

Der US-amerikanischer Krimiautor ("Wolf ohne Fährte", "Die Nach des Skinwalkers") stirbt 83jährig in Albuquerque.

25.10. Tag zurueck/Tag vorTag zurueckTag vor 27.10.

Zur Jahresübersicht